Einreise nach Italien

Einreise nach Italien

Liebe Gäste, zu Ihrer Information möchten wir Ihnen die Bestimmungen für die Einreise nach Italien gemäß den neuesten Verordnungen des Gesundheitsministeriums, die derzeit bis zum 30. Juli gültig sind, zusammenfassen.

Wer aus Ländern der Europäischen Union, Norwegen, Liechtenstein, Island, der Schweiz, Andorra, Monaco, Israel und dem Vereinigten Königreich für jede beliebige Zeit nach Italien einreist, muss sich innerhalb von 48 Stunden vor der Einreise einem Abstrich (molekular oder antigen) unterziehen. Vorläufig, d.h. bis zum Inkrafttreten des Europäischen Grünen Passes, ist der Test auch für diejenigen verpflichtend, die bereits geimpft sind (oder sich von Covid erholt haben).

Ab dem 24. Mai 2021 müssen zudem alle, vor der Einreise nach Italien das digitale Passagierkontrollformular (https://app.euplf.eu) ausfüllen.

Wir weisen nochmals darauf hin, dass es NICHT Aufgabe des Leiters des Beherbergungsbetriebs ist, die Herkunft des Gastes, die mögliche Unterwerfung unter vorgeschriebene Maßnahmen oder deren Einhaltung zu überprüfen.

Infos: https://ambberlino.esteri.it/ambasciata_berlino/de/in_linea_con_utente/covid-19/

Austria: https://ambvienna.esteri.it/ambasciata_vienna/de/ambasciata/news/dall-ambasciata/focus-coronavirus.html

Switzerland: https://www.bag.admin.ch/bag/it/home.html

RÜCKREISE NACH DEUTSCHLAND

Das Robert Koch-Institut (RKI) hat die Einstufung Italiens als Corona-Risikogebiet aufgehoben. Damit gilt auch keine Reisewarnung mehr.

  • Meldepflicht vor der Rückkehr: NEIN

  • Testpflicht für Flugreisende am Abflugort: JA (Testergebnis, Impfzertifikat oder Genesungszertifikat)

  • Testpflicht zur Rückkehr: NEIN

  • Quarantäne in Deutschland: NEIN

Wir möchten Sie an dieser Stelle darüber informieren, dass es möglich ist, den schnellen (antigenen) Abstrich in Trentino in einer der folgenden zugelassenen Apotheken zu machen: https://www.apss.tn.it/Novita/Notizie/Tamponi-rapidi-le-farmacie-convenzionate

INFO

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus-infos-reisende/faq-tests-einreisende.html

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/covid-19/2296762

RÜCKREISE NACH ÖSTERREICH

Einreise aus Staaten der Anlage A (u.a. ITALIEN): elektronische Registrierung, 3G-Nachweis, keine Quarantäne

Die Einreise aus einem Staat der Anlage A ist mit einem aktuellen 3G-Nachweis (Testergebnis, Impfzertifikat oder Genesungszertifikat) und ohne Quarantäne möglich, wenn die Person bei der Einreise glaubhaft machen kann, dass sie sich innerhalb der letzten zehn Tage ausschließlich in Österreich oder einem Land der Anlage A aufgehalten hat.

Vor der Einreise ist eine elektronische Registrierung unter https://entry.ptc.gv.at/ notwendig. Diese darf frühestens 72 Stunden vor der Einreise erfolgen, Pendlerinnen und Pendler müssen sie alle 28 Tage erneuern.